Allgemeine Info zur Erlangung der EASA part 66  CAT B1 oder B2 Lizenz!

Verschiedene Module & Prüfungen, die man für die verschiedenen Lizenzen machen muß!

Modulares System!

EASA Teil 66 Info & LBA Anmelde-Formulare!  

LBA-Info zur EASA Teil 66 Lizenz: 
"Prinzipiell ist aber auch das Ablegen der Modulprüfungen ohne Besuch eines Grundlagenlehrganges möglich"

Für die B1.1 Lizenz (Mechaniker) müssen die Module 1 bis 11, 15 & 17 plus Essays abgelegt werden.

Für die B2 Lizenz (Avioniker) müssen die Module 1 bis 10, 13 & 14 plus Essays abgelegt werden.

CAT A empfehle ich nur, wenn man die Schulung von  jemanden bezahlt bekommt, 
da man dafür relativ viel lernen muss und die Firmen dies beim Gehalt nicht honorieren wollen. 
Mein System  hilft die Noten der Prüfung  für die CAT-A zu verbessern.

Siehe LBA-Info oder Austro Control Info  oder BAZL-Schweiz für die EASA Teil 66 Prüfung!

Prüfungen können an verschiedenen Orten abgelegt werden (Deutschland, Schweiz,Österreich).
Der Antrag zur Prüfung wird auf einem EASA Form 19E gestellt (Vorteilist, dass Berufserfahrung erst später nachgewiesen wird).
Siehe LBA-Info für die Module, Berufserfahrung, auch Berufsfremde etc.!

Meine Deutsche Seite www.EASA-66.eu
Prüfungen können an verschiedenen Orten abgelegt werden.

Hier ist die Kurzversion, wie man die Lizenz erwerben kann!

Auf www.EASA-66.eu anmelden, Bestätigungsemail anklicken (landet manchmal im Spam-Verzeichnis), gewünschtes Modul anklicken und mit PayPal für 20 bis 70 Euro sofort öffnen!
Du musst  14 B1 oder 13B2  Prüfungen abzulegen!
-------------------------
Man kann maximal 4 oder 5 Modul-Prüfungen an einem Tag erledigen!
Ich empfehle mit den Modulen 1 - 5, Mathematik, Physik, Elektrik, Elektronik & Digitaltechnik, anzufangen! Danach Module 6,7,9,10 und Essays.

Man sollte möglichst folgende Module zusammen lernen:
Module 6,7 und die 2 Module 7 Essays zusammen.
Modul 10 (Luftfahrtgesetze) Multiple Choice und M10 Essays zusammen.
Modul 9 (Human Factors) und M9 Essays zusammen.
Aerodynamik, Propeller und Turbinentriebwerke und/oder M11 wenn nicht gleichzeitig, dann zeitnah zusammen.
-------------------------
Der Antrag zur Prüfung bei der prüfenden Schule wird auf einem EASA Form 19E gestellt.
Während du für die Prüfungen studierst, sammelst du Unterschriften für das Arbeitslogbuch.
Wenn alle 14/13 Prüfungen bestanden sind, muss die Lizenz  auf  dem  Formular 19  beantragt  werden.
Falls du schon  eine Part 147 Flugzeug-Typen-Schulung hattest, muss diese hier beantragt werden!

Für Studenten an Techniker & anderen Schulen, passe ich mein System an deren Lehrplan an!
Ich habe mehrere Studenten, die mein System nutzen, um die Noten zu verbessern,
kann deshalb schon Erfolge vermelden!


Fachbücher:   Englsiche Fachbücher sind in meinem System!
Technologie des Flugzeugs von Klaus Engmann deckt Teile der Module 6, 7, 8, 9, 10, 11 ,13, 14,15,16 & 17 ab!
Es ist das Buch für den Flugzeugmechaniker!
Triebwerkkunde: 021 Aircraft General Knowledge (Powerplant) - ein Lehrbuch für Piloten nach europäischenRichtlinien ~ Klaus L. Schulte
deckt Teile der Module 14,15,16 & 17 ab! Empfehlenswert!
Avionik und Flugsicherunstechnik: Einführung in Kommunikationstechnik, Navigation Surveillance - Holger Flühr Buch für Teile der Module 5,11 & 13 Bitte anklicken, um Inhaltsverzeichnis zu sehen! Ist ein sehr gutes Buch für den B2 und den B1, der über den Tellerrand schauen will!

Noch weitere Fragen?
Dann bitte email an  info@easa66.eu

Otmar Bender

Last modified: Friday, 21 October 2022, 4:07 PM