Pruefungsvorbereitung EASA Teil 66 Kategorie L und B2L für Segelflugzeuge und Motorsegler


Spezial Angebot für Gruppen: 20 Euro je Modul & Schüler, ab 5 Schüler.

EASA Teil 66 Lizenz L etc. LBA Information

EASA Teil 66 CAT-L Module für B2L 

Segelflugzeuge, Motorsegler, Ballone und Luftschiffe
VERORDNUNG (EU) 2018/1142 vom 05.09.2018     -   Part M

(EU) No 965/2012 EU-OPS

Was die Module bedeuten, Anzahl der Prüfungfragen und Dauer der Prüfung!  -   Prüfungsinhalt = Syllabus
LBA Information zur EASA Teil 66 CAT-L  -   Deutscher Aeroclub bietet viele Informationen
LBA-Antrag auf theoretische Prüfung für die Erteilung einer Kategorie L-Lizenz nach Teil-66
Austro-Control-Antrag auf theoretische Prüfung für die Erteilung einer Kategorie L-Lizenz nach Teil-66

ACG in Wien Pruefung - Siehe Kalender fuer Pruefungen!

BAZL, Austro Control und LBA halten regelmäßig CAT-L-Prüfungen ab.
Dort kann man auch die Kategorie L ablegen, die ist für Segelflieger und Motorsegler.

Praxisnachweis 12 Monate und 6 Monate für aufheben von Restriktionen: 
Der Technische Ausweis vom DAEC vereinfacht die Sache natürlich ist aber nicht vorgeschrieben.

Bücher für die EASA Teil 66 Lizenz Englisch & Deutsch

Ursula Hänles Kleine Fiberglas Flickfibel
Aircraft Inspection and Repair FAA AC 43.13-1A Chg. 3: Deutsche Übersetzung des US-amerikanischen Handbuches
Aircraft Inspection, Repair and Alterations - AC 43.13-1B - Das Buch für die CAT-L in Englisch

Theorieprüfungen EASA Part-66 Kat. L Lizenz in der Schweiz!

Die Theorieprüfungen für die EASA Part-66 Kat. L Lizenz finden vorerst nur in deutscher Sprache statt.

Prüfungsdatum:

Siehe Kalender!



Die Prüfungssessionen findet im UVEK-Gebäude in Ittigen statt. Die zur Prüfung zugelassenen Personen werden über die genauen Zeit- und Ortsangaben informiert.

Pruefungsvorbereitung EASA Teil 66 Kategorie L und B2L für Segelflugzeuge und Motorsegler

Es sind folgende Kategorie L Lizenzen neu definiert:
• L1: Segelflugzeuge
Module, die man ablegen muss: 1L, 2L, 3L, 4L, 5L, 6L, 7L und 12L

•L1C: Segelflugzeuge in Verbundbauweise
Module, die man ablegen muss: 1L, 2L, 3L, 5L, 7L und 12L

•L2: Motorsegler und ELA1 Flugzeuge
Module, die man ablegen muss: 11L, 2L, 3L, 4L, 5L, 6L, 7L, 8L und 12L

•L2C: Motorsegler und ELA1 Flugzeuge in Verbundbauweise
Module, die man ablegen muss: 1L, 2L, 3L, 5L, 7L, 8L und 12L

•L3H: Heißluft-Ballone
Module, die man ablegen muss: 1L, 2L, 3L, 9L und 12L